Beruf


Spiegelbild

chrigel

Super, dass Sie auf mollet chrigel's Seite verblieben sind. Sie finden hier Infos über meinen Job und ein paar Facts über mich.

Chrigel

Name: Christian
Oder auch: Chrigel
Baujahr: März 1952
Verheiratet: Schon lange
Nachwuchs: Ja, 2 erwachsene Jugendliche
Hobbys: Motorrad/Roller, Fotographie, I-Net.
Wohnort: Interlaken



Beruf

AE 4/7

In der heutigen Arbeitswelt spricht man vom lebenslangem Lernen. Meine berufliche Laufbahn verlief auch nicht geradeaus. Mein Traumberuf zur Jugendzeit war Lokomotivführer. Ein handwerklicher Beruf war die Grund-Vorausssetzung für diesen Job. Daher absolvierte ich eine Lehre als Maschinen mechaniker. Lokführer wurde ich nie. Nach dem Lehrabschluss waren andere Sachen wichtig. Was, erzähle ich auf der Seite Job, mit Infos zu meinen jetzigen Beruf, zu meiner Arbeit und zur Weiterbildung.

Hobbys

Einen Teil meiner Freizeit verbringe ich mit der Fotografie. Mehr zu diesem Thema findet Ihr in meiner Fotoseite Verschlusszeit.
Roller
Ein weiteres Hobby betreibe ich in der Zweirad-Zunft. Bis Ende Sommer 08 bin ich rund sieben Jahre mit einer Yamaha Vmax im Berner Oberland unterwegs gewesen. Die Egli Vmax ist ein tolles Teil und sie hat mir viel Spass gebracht.
Leider machen sich bei mir Gelenkschmerzen im Bein- und Hüftbereich immer mehr bemerkbar. Zuletzt konnte ich beim Vmäxchen nicht mehr so richtig in den Sattel steigen, somit trennte ich mich von ihr. Ich glaubte damals, dass die motorisierte Zweiradzeit für mich vorbei war.
Roller
Nur.. wer einmal Motorradluft geschnuppert hat, kann es nur schlecht lassen. Anfangs April 2010 habe ich bei Yamaha den neuen 250-Xmax Roller gekauft. Klaro, das Feeling ist leicht anders. Das Xmäxchen bereitet mir jedoch viel Freude und der Feierabendausflug ist wieder ein Genuss.




nach oben